SPIRITUELLE:R BEGLEITER:IN Mag. Melanie Huemer

Setze dein Herz darauf, Gutes zu tun. Tue es immer und immer wieder, und du wirst mit Freude erfüllt sein.

user

Mag. Melanie Huemer

Lehrerin AHS und BHS, Mitarbeiterin im buddhistischen Zentrum Gomde

Religion: Buddhistisch

Sprache: Deutsch, Englisch, Italienisch

[booknetic-booking-button staff="28" caption="GESPRÄCH FINDEN" class="bnktc_booking_popup_btn"]

JETZT KOSTENFREIEN TERMIN SUCHEN UND VEREINBAREN

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
[booknetic-booking-button staff="28" caption="GESPRÄCH FINDEN" class="mobile-sticky-btn bnktc_booking_popup_btn"] user

ZU MEINER PERSON

Ich bin ein weltoffener und vielseitig interessierter Mensch. Es macht mir große Freude, verschiedene Kulturen zu erleben und unterschiedlichste Sichtweisen kennenzulernen. Auf der einen Seite bin ich sehr gerne von Menschen umgeben und genieße jede Form des Austausches, dann gibt es aber auch wieder Zeiten in denen ich mich zurückziehe und versuche nach innen zu schauen und mich mit meinem eigenen Geist auseinanderzusetzen.

Auf der einen Seite bin ich sehr gerne von Menschen umgeben und genieße jede Form des Austausches, dann gibt es aber auch wieder Zeiten in denen ich mich zurückziehe und versuche nach innen zu schauen und mich mit meinem eigenen Geist auseinanderzusetzen.

 

QUALIFIKATIONEN

  • Seit 2011

    Studium und Praxis des Tibetischen Buddhismus

    Buddhistischen Zentrum Gomde im Almtal (Oberösterreich).

  • Simultan und konsekutive Übersetzung von buddhistischen Unterweisungen zu philosophischen und praxisbezogenen Themen

  • Eingehende und andauernde Auseinandersetzung mit klassischen Texten, Ritualpraxis und Meditation .

  • Gelebter Buddhismus: durch ehrenamtliche Mitarbeit im Buddhisten Zentrum Gomde erfahre und praktiziere ich die buddhistische Geistesschulung auch sehr intensiv im Alltag.

  • Seit 2011

    regelmäßige Studienreisen

    nach Nepal, buddhistische Praxis im klösterlichen Setting Ka-Nying Shedrub Ling und kursbezogenes Studium am Rangjung Yeshe Institut.

  • Seit 2022

    Religionslehrerin für Buddhismus an AHS und BMHS

    ausgebildet an der KPH Wien, durch die ÖBR.

INTERESSEN

Buddhismus, Arbeit mit jungen Menschen, Reisen.

Im Bezug auf die buddhistische Praxis und deren Umsetzung interessiere ich mich besonders dafür, wie sie uns bei der Bewältigung unseres Alltags helfen.

Am Buddhismus hat mich begeistert, dass er mir die Möglichkeit gibt meine Sichtweise vollkommen zu ändern, den Fokus vom Äußeren mehr ins Innere zu wenden.

Im Buddhistischen Zentrum Gomde wird die buddhistische Lebensweisheit, Philosophie und Praxis auf unterschiedlichste Weise gelebt. Wir praktizieren und meditieren gemeinsam, arbeiten aber auch an der Umsetzung unterschiedlichster Projekte.

All diese Aspekte haben mich als Person aber auch die Art und Weise, wie ich mich in meinem Beruf sehe, sehr stark verändert. Meine Dharmapraxis hilft mir sehr dabei, den Herausforderungen des Lebens mit mehr Gelassenheit und vor allem Mitgefühl zu begegnen.

WIE ICH WEITERHELFEN KANN

  • Coaching

    Ich kann dir gerne, im Rahmen meiner Fähigkeiten und meines Wissens, Auskünfte zur Buddhistischen Praxis und Philosophie geben.

    [booknetic-booking-button staff="28" service="" caption="TERMIN SUCHEN" class="bnktc_booking_popup_btn"]
  • Gemeinsam Beten

    Mögest Du Frieden finden und allen Wesen Glück und Wohlergehen wünschen. Wir können uns einer mitfühlenden Geisteshaltung annähern.

    [booknetic-booking-button staff="28" service="1" caption="TERMIN SUCHEN" class="bnktc_booking_popup_btn"]
  • Meditation

    Ich kann dabei helfen, eine für dich geeignete Form der Meditation zu finden. Im Buddhismus übt man sich zu Anfang im friedvollen Verweilen.

    [booknetic-booking-button staff="28" service="3" caption="TERMIN SUCHEN" class="bnktc_booking_popup_btn"]

Weitere spirituelle Begleiter der gleichen Religion